Aagfange nähe han i im 2013 chli intensiver, wo ich schwanger mit eusem erste sohn gsii bin. nachmdem di alt Nähmaschine vo mim mami dä geist ufgäh hät, händ mir eus entschiede zämä e neui z'kaufe und das isch au dä Startschuss für s'moose-li gsii. immer meh Produkt sind däzue choo, täglich find i neui Idee und mini chind inspiriered mich täglich.

 

nähe isch für mich en uusgliich zum mami sii. dur s'moose-li und d'hilf vo mim mami, han i aber au es hobby gfunde wo ich zämä mit mim mami mache und so mit ihre allei chli ziit verbringe chan und i gnüsse das sehr.

 

mittlerwiile nähed mir nid nur für baby's und chind, sondern au für fraue und wer weiss vilicht au mal öpis für manne. in zuekunft werdet mir au immer meh Produkt däzue näh, wo zwar handgmacht sind, aber nid vo eus selber. s'ziel isch aber au det Produkt aazbüüte wo einzelstuck sind oder us mä sozialprojekt entstande sind und produziert werded.

näbed mim mami spieled au min maa, d'chind und min papi e grossi rolle. sie helfed mir mit bim uufbaue und abbaue bi märt, sind probeträger vo neuem, händ geduld wenn mir i dä intensivere Produktion sind oder müend au mal ihri meinig zu öpisem abgäh.

 

i freue mi also uf en huufe wiiteri schöni abige, lässigi märt, neui Produkt und en huufe bstellige.

 

 

wett mich aber au bi minere Familie bedanke für ihri mithilf, geduld und freud a dem was i mache. Au mine fründe und eu als chunde, für euri unterstützig, werbig und all eui iikäuf bi mir.

 

Bis bald und liebi grüess

nadine